Der VFF fördert den Austausch junger hochqualifizierter Akademiker

Aufgaben und Ziele

Die Förderung von jungen, leistungswilligen Stipendiatinnen und Stipentiaten soll zugleich mehrere aktuelle Herausforderungen in der Ausbildung unseres Führungskräftenachwuchses adressieren:

  • Es fehlen Studierende mit Führungspotential und internationaler Erfahrung im rasch wachsenden Bevölkerungsanteil junger Menschen mit Migrationhintergrund.
  • Der demographische Wandel in Deutschland verändert Märkte und Handelsbeziehungen und erfordert deshalb, vorhandene Talente besser zu erschließen.
  • Durch den hohen Anteil von Stipendiatinnen schaffen wir sichtbare Rollenvorbilder in ihren jeweiligen Umfeldern.

Was Sie mit Ihrem Beitrag leisten können, ist eine Investition in die begabtesten Hoffnungsträger unserer Gesellschaft.

Der Verein

Der Vorstand des VFF besteht aus folgenden Personen:

  • Vorsitzender: Rolf-Dieter Schnelle
  • Stellv. Vorsitzender: Dr. Jürgen Simon (Fulbright-Alumnus 1977/78)
  • Schatzmeister: Dr. Oliver Schmidt, Fulbright-Kommission
  • Schriftführerin: Claudia Adams, Fulbright-Kommission